FIRE OF DESIRE

Pussy-Cat

Seemann

Zwei Juden

Cancan

Tittensuppe

Mädchenwohnheim

Hitler vorm Spiegel

Lolita

Tatu

Russische Prostituierte im Pelz und im Feld

Traum

Madonna

Opfer

Kleopatra

Opfer auf dem Bett

Zwei Araber

Im Pferdestahl

Erfolgreicher Businessman

Im Schweinestahl

Garde

Franzose mit Baguette

Witwe

Lecker Eis

Soldatin

Backstreet Boy

Beim Fotoshooting

Meine Herrin

Karl Marx als Schwarze Madonna mit dem Kind

Zu meiner Studienzeit haben alle Kunststu- denten an Gemälden und Skulpturen gearbei- tet, die wegen des Drucks der Konkurrenz im- mer größer geworden sind, was zu Problemen führte, wie Platzmangel im Atelier, große Ma- terialkosten und zu platzen drohendes Ego. Als Kontrast dazu habe ich beschlossen meine Bilder in Miniaturformat zu machen, um zu zei- gen, dass nicht die Größe entscheidend ist. So ist „Das kleinste Bild der Welt“ entstanden.

Mit einem Bild angefangen, konnte ich nicht mehr aufhören. So habe ich beschlossen erst dann aufzuhören, wenn ich keine Motivideen mehr habe, doch mein weiteres Arbeiten hat mich immer zu weiteren Motiven inspiriert. Mitlerweile sind es über 400 Stück.

Die Bilder sind aus Plastilin auf Streichholz- schachtel. Diese habe ich bewusst gewählt, denn sie hat ein gutes format und man ver- bindet damit automatisch etwas sehr kleines. Dafür ist die Plastilin auch perfekt geeignet; sie unterstützt die Naivität in der Darstellung und verwandelt das Bild in ein Objekt.